SpaceNet Logo

 

Nützliche Tipps und Informationen zum Umgang mit dem

Internetprotokoll IPv6 haben wir für Sie in einer Checkliste zusammengestellt.

Sie können die Liste kostenlos herunterladen:

Auf der Seite IT-Expertenwissen unter Gratis Download.

 

Gesucht: Kreative Bilder und Geschichten zum Thema „Was geht, wenn nichts mehr geht?“

Das Motto & Motiv

Wir suchen wieder das beste Photo und die beste Kurzgeschichte für unseren diesjährigen Kreativwettbewerb. Alle kreativen Menschen sind zur Teilnahme am „SpaceNet Award 2015/16 – bestes Photo, beste Kurzgeschichte“ herzlichst eingeladen. Sind Sie auch mit dabei?

Auch diesmal haben wir uns ein Motto überlegt, dass allen Kreativen viel Raum für Phantasie gibt. Was fällt Ihnen zu „Was geht, wenn nichts mehr geht?“ ein?

Jetzt mitmachen! Hier geht es zu unserem Wettbewerb 2015/16 „Was geht, wenn nichts mehr geht?“

Ob Wiederholungstäter oder kreativer Newcomer: Greifen Sie doch am besten gleich zu Stift, Tastatur oder Photoapparat und machen Sie mit! Es winkt ein tolles Preisgeld und die Veröffentlichung Ihres Werkes in einem Buch. Und ein zusätzlicher Ansporn für alle Künstler unter 18 Jahren: Wir verleihen dieses Mal auch einen Nachwuchspreis in den beiden Kategorien Kurzgeschichte und Photo.

Als Kreativer ist Ihnen bestimmt schon zum aktuellen Motto des SpaceNet Awards „Was geht, wenn nichts mehr geht?“ etwas Außergewöhnliches eingefallen? Wenn noch nicht, dann gehen Sie in sich, beobachten Sie Ihre Umwelt und tauschen Sie sich mit Freunden und Bekannten aus. Für Ihr Photo oder Ihre Kurzgeschichte sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Dotiert waren die beiden Siegerwerke mit jeweils 2.500 Euro, die beiden zweiten und dritten Plätze mit jeweils 200 Euro und die beiden Nachwuchspreise auch mit jeweils 200 Euro. Die 30 besten Werke pro Kategorie werden in einem Buch veröffentlicht. Jeder Gewinner erhält ein Exemplar des Buchs.

Die Jury

  • Tim Cole ist langjähriger Internet-Publizist, Journalist, Kolumnist & Buchautor. Seine Beiträge, Kommentare und Kolumnen erscheinen in Wirtschaftsmagazinen, Tageszeitungen (Süddeutsche Zeitung, Die Welt ...), Fachpublikationen und Online-Magazinen.
  • Fredrika Gers, Werbetexterin & Krimi-Buchautorin, kaufte sich 1986 einen Computer und ein Modem und tauchte über Nacht in virtuelle Welten ein. Seitdem lässt sie die digitale Kommunikation nicht mehr los.
  • Gabriele Lechner ist Geschäftsführerin der Kreativ- und Internetagentur LechnerMedia sowie Chefredakteurin und Herausgeberin des Camgaroo Magazins.
  • Simone Nickl entwickelt individuelle PR-Konzepte und organisiert Events sowie Ausstellungen in den Bereichen Design, Architektur und Kunst.
  • Georg Puluj, Jurist, Kunsthändler & Visionär, ist Mitinhaber der Agentur „aeses“.
  • Leslie Rowe, Journalistin, Autorin & Moderatorin, hat für die Süddeutsche und die Zeit geschrieben. Sie ist für die ARD, das ZDF und das Bayerische Fernsehen tätig. Beim Bayerischen Rundfunk moderiert und schreibt sie derzeit für die Sendung radioWissen.