Zum Hauptinhalt springen

Webinar Road to Digitalisierungs-Kongress

München, 07.08.2020. In Zeiten von IoT (Internet of Things) und "mobilem Internet" ergeben sich für Hacker unendlich viele Möglichkeiten. Deshalb ist das Thema IT-Sicherheit enorm wichtig in der Digitalisierungsstrategie jedes Unternehmens.

Zeigefinger deutet auf das SpaceNet Logo

Im Online-Event "IT-Sicherheit und sichere Apps" beleuchtet Christoph Hausmann von der Weptun GmbH das Thema Sicherheit in Hinblick auf mobile Anwendungen und Apps. 

 

Das erfahren Sie:

  • Warum IT-Sicherheit so wichtig ist und was es alles beinhaltet.

  • Die Top 10 der Sicherheitsrisiken von Apps.

  • Was Sie tun können, um Sicherheitsrisiken zu vermeiden.

  • Wie Sie Apps sicher nutzen, entwickeln lassen und betreiben können. 

Wann: 20.08.2020 um 14 Uhr

Dauer: ca. 30 Minuten

Melden Sie sich jetzt an – die Teilnehmerplätze sind begrenzt.

 

 

Haupteinfallstor für Cyberangriffe sind E-Mails. 90% aller Angriffe erfolgen über eine zielgerichtete E-Mail an einen Mitarbeiter im Unternehmen. Oft wissen diese nicht wie sie mit solchen Situationen umgehen sollen und verhalten sich daher falsch. Ihre Systeme auf dem neusten Stand zu haben ist deshalb mindestens genauso wichtig wie die Awareness bei den Mitarbeitern.

 

Tobias Härtinger, Colocation Experte und Sales Consultant bei der SpaceNet AG informiert Sie in "Cyberattacken - Unsere besten Empfehlungen für Sie!“  über

 

  • Gefahren durch E-Mails (Phishing, Ransomware)
  • Gezielte Angriffe auf CEOs (Social Engineering, CEO Fraud)
  • Wie Sie Gefahren erkennen und wie Sie Ihre Mitarbeiter schützen
  • Was tun wenn ich Opfer eines Angriffes geworden bin
  • Mindset und Awareness für IT-Sicherheit im Unternehmen schaffen

 

Wann? Donnerstag, den 10. September 2020 um 14 Uhr
Dauer: ca. 30 Minuten

 

Melden Sie sich jetzt an – die Teilnehmerplätze sind begrenzt.

Beide Veranstaltungen sind Teil der „Road to Digitalisierungskongress“-Reihe und sollen Sie bis zum Live-Onlinekongress am 22. Oktober 2020 begleiten und auf den Kongress einstimmen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.


Über SpaceNet

Die SpaceNet AG unterstützt mit ihren über 120 Mitarbeitern IT-Verantwortliche und Geschäftsführer darin, eine starke Unternehmens-IT aufzubauen, am Laufen zu halten und strategisch klug mit den digitalen Möglichkeiten weiterzuentwickeln. Dabei bietet sie gemanagte IT-Services, Support und Management für Non-Standard Applikationen, 7x24-Service, persönliche Beratung und sichere Cloud-Dienste.

Die SpaceNet AG betreibt ihre Cloud- und IT-Services in zwei redundanten Hochsicherheitsrechenzentren in München. Ein drittes entstand gerade mit dem SDC SpaceNet DataCenter in Kirchheim bei München. Es erfüllt alle Anforderungen der neusten Version der derzeit ausschlaggebenden Norm EN 50600 VK4. Die SpaceNet AG ist zertifiziert nach dem Sicherheitsstandard ISO 27001 und arbeitet nach ITIL.

Das Münchener Unternehmen legt seit 20 Jahren großen Wert auf die Ausbildung und wurde von der IHK mit dem Zertifikat Ausbildungsbetrieb 2019 ausgezeichnet.

SpaceNet betreut rund 1.200 Kunden wie Antenne Bayern und den Münchener Verkehrs- und Tarifverbund (MVV). Zur SpaceNet-Unternehmensfamilie gehören die SDC SpaceNet DataCenter GmbH & Co. KG und die brück IT GmbH, ein Systemhaus spezialisiert auf Services und Software für Rechtsanwälte.

Das Münchener Unternehmen zählt zu den Internetpionieren der Branche und wurde 1993 vom heutigen Vorstand Sebastian von Bomhard gegründet, der es inzwischen zusammen mit Michael Emmer leitet.

Pressekontakt

SpaceNet AG

Katja Holzer
Tel.: (089) 323 56-181
Fax: (089) 323 56-299
presse@space.net