Zum Hauptinhalt springen

SpaceNet übernimmt brück+partner

München, 23. Januar 2019. Das vom Münchener Internetprovider SpaceNet gegründete Tochterunternehmen brück IT GmbH hat zum 01.01.2019 alle Mitarbeiter und Kunden der brück + partner GbR übernommen. Seit mehr als 25 Jahren ist das IT-Systemhaus brück + partner auf Rechtsanwälte spezialisiert. Mit Christian Vogel und Philipp Treffer leiten künftig zwei langjährige Mitarbeiter das neue SpaceNet-Tochterunternehmen brück IT GmbH. Der Internetpionier SpaceNet baut damit seine Marktposition als Managed-IT-Serviceprovider Nummer 1 in Bayern weiter aus.

SpaceNet Vertragsabschluss bei Kunden, Referenzen und Partnerschaften

Die von der SpaceNet gegründete Tochter brück IT GmbH übernimmt zum 01.01.2019 alle Mitarbeiter und Kunden der brück + partner GbR. Die SpaceNet-Tochter wird die Kunden ohne Unterbrechung weiterhin betreuen – mit der gleichen Mannschaft wie bisher. Die Gründer, Lothar und Gisela Brück, übergeben die laufenden Geschäfte an die nächste Generation: den ehemaligen technischen Leiter Philipp Treffer und den verantwortlichen Projektleiter Christian Vogel. brück + partner ist seit mehr als 25 Jahren im Markt bekannt als das IT-Systemhaus für Rechtsanwälte und Vertriebspartner der führenden Kanzleimanagement-Software RA-MICRO. Daneben statten sie Kanzleien von der Arbeitsplatz- und Serverhardware bis hin zur kompletten EDV-Anlage einschließlich Kommunikationssysteme aus. Der Standort in Neufahrn mit 8 Mitarbeitern bleibt erhalten. Die SpaceNet AG hält mit 75% die Mehrheit der Anteile an der brück IT GmbH, der geschäftsführende Gesellschafter Christian Vogel 25%. SpaceNet-Vorstand Sebastian von Bomhard wird das Systemhaus künftig als Beirat begleiten.

„Für unsere Kunden, Geschäftspartner und Lieferanten ändert sich in der Zusammenarbeit nichts. Sie können weiterhin auf das Engagement und die Kompetenz unseres Teams und die gewohnt hohe Qualität vertrauen. brück + partner wird lediglich in Zukunft unter brück IT GmbH firmieren und wir haben uns mit der SpaceNet AG einen Internetpionier aus München an Bord geholt. Das inhabergeführte Unternehmen ist als Internetprovider auch bereits 25 Jahre am Markt und wird uns zukünftig in der Erweiterung unserer Produktpalette unterstützen“, sagt Christian Vogel, Geschäftsführer der brück IT GmbH. „Die SpaceNet ist spezialisiert auf IT-Anwendungen mit hochverfügbarer Umgebung und sichere Cloud-Lösungen. Wir sehen in der Gründung der brück IT GmbH eine Chance, mehr über die Bedürfnisse ganz neuer Kundenkreise zu erfahren“, sagt Sebastian von Bomhard, Gründer und Vorstand der SpaceNet AG.

Mit der Expertise der SpaceNet AG im Hintergrund soll die auf das Kanzleimanagement ausgerichtete Produktpalette der brück IT GmbH erweitert und mit dem sinnvollen Einsatz von Cloud-Lösungen zukunftssicher gemacht werden. Der Serviceprovider SpaceNet bietet seit Jahrzehnten Internetdienstleistungen für Geschäftskunden an und ist verlässlicher Partner für Unternehmen im Umfeld der sicheren und datenschutzkonformen Cloud-Dienste mit demnächst drei Rechenzentrumsstandorten in Deutschland. Die Gründung der brück IT GmbH und die Übernahme aller Assets der ehemaligen brück + partner GbR fügt sich ein in die Wachstumsstrategie der SpaceNet. Zuletzt hat der Internetprovider das Tochterunternehmen SDC Datacenter gegründet und baut derzeit ein Hochsicherheitsrechenzentrum in Kirchheim bei München.


Über SpaceNet

Die SpaceNet AG unterstützt mit ihren über 120 Mitarbeitern IT-Verantwortliche und Geschäftsführer darin, eine starke Unternehmens-IT aufzubauen, am Laufen zu halten und strategisch klug mit den digitalen Möglichkeiten weiterzuentwickeln. Dabei bietet sie gemanagte IT-Services, Support und Management für Non-Standard Applikationen, 7x24-Service, persönliche Beratung und sichere Cloud-Dienste.

Die SpaceNet AG betreibt ihre Cloud- und IT-Services in zwei redundanten Hochsicherheitsrechenzentren in München. Ein drittes entsteht gerade mit dem SDC SpaceNet DataCenter in Kirchheim bei München. Es erfüllt alle Anforderungen der neusten Version der derzeit ausschlaggebenden Norm EN 50600 VK4. Die SpaceNet AG ist zertifiziert nach dem Sicherheitsstandard ISO 27001 und arbeitet nach ITIL.

Das Münchener Unternehmen legt seit 20 Jahren großen Wert auf die Ausbildung und wurde von der IHK mit dem Zertifikat Ausbildungsbetrieb 2019 ausgezeichnet. SpaceNet bietet seinen Mitarbeitern flexible Arbeitszeitmodelle an und arbeitet erfolgreich mit verschiedenen Wiedereinstiegsinitiativen zusammen. SpaceNet erhielt dafür das Siegel „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA).

SpaceNet betreut rund 1.200 Kunden wie Antenne Bayern und den Münchener Verkehrs- und Tarifverbund (MVV). Zur SpaceNet-Unternehmensfamilie gehören die SDC SpaceNet DataCenter GmbH & Co. KG und die brück IT GmbH, ein Systemhaus spezialisiert auf Services und Software für Rechtsanwälte.

Das Münchener Unternehmen zählt zu den Internetpionieren der Branche und wurde 1993 vom heutigen Vorstand Sebastian von Bomhard gegründet, der es inzwischen zusammen mit Michael Emmer leitet.

Pressekontakt

PRilliant

Melanie Steidle
Tel.: 0176 21312454
steidle@prilliant.net
www.prilliant.net 

SpaceNet AG

Katja Holzer
Tel.: (089) 323 56-181
Fax: (089) 323 56-299
presse@space.net