Zum Hauptinhalt springen

SpaceNet AG baut Partnerschaft mit Huawei aus

München, 23. Januar 2019. Die SpaceNet AG verstärkt ihre Kooperation mit Huawei und wird Bronze Partner für den Vertrieb und Support von Enterprise Storage Lösungen des chinesischen IT-Herstellers.

SpaceNet Vertragsabschluss bei Kunden, Referenzen und Partnerschaften

Rasche Transfer-Geschwindigkeit, optimale Speicherkapazität und hohe Ausfallsicherheit: Das zeichnet die Enterprise Storage Lösungen von Huawei aus. Die Storage Lösungen des Herstellers, der mittlerweile über 30 Jahre Erfahrung hat, bilden damit eine gelungene Kombination für mittelständische Unternehmen. 

Außerdem profitieren Huawei Kunden von variablen Anschlussmöglichkeiten, technisch State-of-the-Art SSD-Laufwerken und redundanten Komponenten, die eine zusätzliche Sicherheit bieten. "Wir sind überzeugt unseren Kunden mit der Partnerschaft einen qualitativen Mehrwert zu bieten", erläutert SpaceNet Vorstand Michael Emmer, "und freuen uns auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit."


Über SpaceNet

Die SpaceNet AG unterstützt mit ihren über 120 Mitarbeitern IT-Verantwortliche und Geschäftsführer darin, eine starke Unternehmens-IT aufzubauen, am Laufen zu halten und strategisch klug mit den digitalen Möglichkeiten weiterzuentwickeln. Dabei bietet sie gemanagte IT-Services, Support und Management für Non-Standard Applikationen, 7x24-Service, persönliche Beratung und sichere Cloud-Dienste.

Die SpaceNet AG betreibt ihre Cloud- und IT-Services in zwei redundanten Hochsicherheitsrechenzentren in München. Ein drittes entsteht gerade mit dem SDC SpaceNet DataCenter in Kirchheim bei München. Es erfüllt alle Anforderungen der neusten Version der derzeit ausschlaggebenden Norm EN 50600 VK4. Die SpaceNet AG ist zertifiziert nach dem Sicherheitsstandard ISO 27001 und arbeitet nach ITIL.

Das Münchener Unternehmen legt seit 20 Jahren großen Wert auf die Ausbildung und wurde von der IHK mit dem Zertifikat Ausbildungsbetrieb 2019 ausgezeichnet. SpaceNet bietet seinen Mitarbeitern flexible Arbeitszeitmodelle an und arbeitet erfolgreich mit verschiedenen Wiedereinstiegsinitiativen zusammen. SpaceNet erhielt dafür das Siegel „Zukunftsfähige Unternehmenskultur“ der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA).

SpaceNet betreut rund 1.200 Kunden wie Antenne Bayern und den Münchener Verkehrs- und Tarifverbund (MVV). Zur SpaceNet-Unternehmensfamilie gehören die SDC SpaceNet DataCenter GmbH & Co. KG und die brück IT GmbH, ein Systemhaus spezialisiert auf Services und Software für Rechtsanwälte.

Das Münchener Unternehmen zählt zu den Internetpionieren der Branche und wurde 1993 vom heutigen Vorstand Sebastian von Bomhard gegründet, der es inzwischen zusammen mit Michael Emmer leitet.

Pressekontakt

SpaceNet AG

Katja Holzer
Tel.: (089) 323 56-181
Fax: (089) 323 56-299
presse@space.net