SpaceNet Logo

Anekdoten zum Internet und wie war es vor 20 Jahren.


Hallo, ist da das Internet?


Da war da noch der Anrufer, der sich 1994 erkundigte, ob wir

die deutsche Vertretung der Firma „Internet“ seien.


Die korrekte Antwort hätte ihm weniger gebracht als unsere Antwort:

„Ja, wenn Sie so wollen.“

02
Mär

SpaceNet sorgt beim Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) für die Ausfallsicherheit des gesamten Online-Angebots

München, 02. März 2015. Im Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) arbeiten die Landeshauptstadt München, der Freistaat Bayern, die acht Verbundlandkreise, die MVV GmbH als Verbundgesellschaft und derzeit 52 Verkehrsunternehmen als Partner zum Nutzen der Fahrgäste zusammen. Für die Ausfallsicherheit des gesamten Online-Angebots sowie der von rund 100 Mitarbeitern genutzten internen Exchange-Cloud sorgen beim MVV die Experten und Techniker der SpaceNet AG.

Das Aufgabenspektrum und das dafür nötige Vertrauen sind in jahrelanger Zusammenarbeit gewachsen. Was mit einer Standleitung begann und dem Hosting von Web- und Maildiensten weiterging, schließt heute auch die direkte Betreuung von MVV-Servern und Cloud-Diensten ein. Seit der Verkehrsverbund 2013 Online- und Handy-Tickets einführte, muss die IT-Umgebung mehr leisten als je zuvor. So bewältigen die Server monatlich allein über 53 Millionen Fahrplanauskünfte. Und neben dem eigenen Internetportal sowie der entsprechenden App versorgt die IT des MVV auch noch angeschlossene Auskunftsportale des Flughafens München und der Deutschen Bahn (DB) mit Fahrplänen und Fahrplaninformationen.

„Die Fahrplan- und Buchungssysteme des MVV laufen auf separaten Systemen. Diese stehen nun allerdings nicht mehr bei uns im Haus, sondern bei SpaceNet im Rechenzentrum und werden dort rund um die Uhr betreut. Daher ist ihre Ausfallsicherheit sehr hoch“, so Markus Wegmair, IT-Verantwortlicher bei der MVV GmbH.  Da zur Sicherheit immer auch das Thema Datenschutz gehört, konnte SpaceNet ein weiteres wichtiges Kriterium in die Waagschale des Kunden werfen: Als Internet-Service-Provider, der in Deutschland hosted, gilt auch für die Kundendaten deutsches Recht, das gewährleistet, dass vertrauliche Daten nicht in die Hände von Unbefugten gelangen.

Weitere Infos zur erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen SpaceNet und der MVV GmbH finden Sie hier:

MVV Referenzgeschichte

 

Über SpaceNet

Die SpaceNet AG bietet seit 1993 als unabhängiger Fullservice-Internetprovider mittelständischen Unternehmen bundesweit Lösungen rund um das Internet an. SpaceNet ist spezialisiert auf das Hosting von Anwendungen für Geschäftsmodelle wie etwa E-Commerce-Lösungen, die hochverfügbare IT-Umgebungen voraussetzen. Als versierter Outsourcing-Partner betreibt SpaceNet für seine Kunden sowohl einzelne Anwendungen und Services in seinen Rechenzentren, übernimmt aber auch den kompletten Betrieb der Unternehmens-IT. Als Anbieter ausgereifter Cloud-Lösungen wie Mailarchiv, Mail-Dienste oder Hosting Continuity folgt SpaceNet dem Leitsatz "SpaceNet erdet die Cloud". Denn Cloud-Lösungen brauchen als Basis Rechenzentren mit hochperformanter, stabiler und zuverlässiger Infrastruktur.

SpaceNet hält die Daten in zwei lokal getrennten Hochsicherheitsrechenzentren in München redundant vor. Ein eigenes Backbone liefert eine unabhängige Infrastruktur mit Schnittstellen zu den weltweit wichtigsten Knotenpunkten und garantiert so hohe Übertragungsraten. Derzeit profitieren zirka 1.200 Geschäftskunden wie Antenne Bayern oder der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) von den Dienstleistungen der SpaceNet AG. Das Münchner Unternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter und ist zertifiziert nach dem Sicherheitsstandard ISO 27001.

 

Pressekontakt
SpaceNet AG
Annett Herzog
Tel.: (089) 32356-113
Fax: (089) 32356-299
presse@space.net

 

 

News zum Download