SpaceNet Logo

Anekdoten zum Internet und wie war es vor 20 Jahren.


Hallo, ist da das Internet?


Da war da noch der Anrufer, der sich 1994 erkundigte, ob wir

die deutsche Vertretung der Firma „Internet“ seien.


Die korrekte Antwort hätte ihm weniger gebracht als unsere Antwort:

„Ja, wenn Sie so wollen.“

01
Jun

SpaceNet-Experte Gert Döring moderiert Panel-Diskussion auf der 4. IPv6 Konferenz

München, 01. Juni 2015. Am 18. Juni treffen sich Experten und Unternehmen auf der vierten IPv6-Konferenz in Zürich, um die aktuellen Entwicklungen rund um IPv6 zu diskutieren. Denn Informations- und Gesprächsbedarf herrschen nach wie vor.

Viele Unternehmen befinden sich immer noch in der Startphase mit IPv6 und es werden auf der Konferenz Best-Practice-Beispiele für gelungene IPv6-Einführungen vorgestellt. Aber auch vertiefende Vorträge, die ins Detail gehen, gehören zum Programm. Insgesamt erwarten die Teilnehmer rund 20 Sessions – unterteilt in einen Technik- und einen Business-Track. Einer der Höhepunkte der Konferenz wird die Panel-Diskussion zwischen den Experten Georg Kirchmair von Swarovski, Alain Fiocco von Cisco, Martin Gysi von Swisscom und Jen Linkova von Google sein. Moderator ist Gert Döring, Diplom-Physiker und IPv6-Experte der ersten Stunde und als Netmaster auch für die IPv6-Aktivitäten bei SpaceNet verantwortlich. Dazu agiert Döring als Chairman der Arbeitsgruppe Address Policy bei RIPE, der Institution die für die Verteilung der IPv6-Adressen in Deutschland zuständig ist.


Informationen zur IPv6-Konferenz

Über SpaceNet AG
Die SpaceNet AG bietet seit 1993 als unabhängiger Fullservice-Internetprovider mittelständischen Unternehmen bundesweit Lösungen rund um das Internet an. SpaceNet ist spezialisiert auf das Hosting von Anwendungen für Geschäftsmodelle wie etwa E-Commerce-Lösungen, die hochverfügbare IT-Umgebungen voraussetzen. Als versierter Outsourcing-Partner betreibt SpaceNet für seine Kunden sowohl einzelne Anwendungen und Services in seinen Rechenzentren, übernimmt aber auch den kompletten Betrieb der Unternehmens-IT.

Als Anbieter ausgereifter Cloud-Lösungen wie Mailarchiv, Mail-Dienste oder Hosting Continuity folgt SpaceNet dem Leitsatz „SpaceNet erdet die Cloud“. Denn Cloud-Lösungen brauchen als Basis Rechenzentren mit hochperformanter, stabiler und zuverlässiger Infrastruktur. SpaceNet hält die Daten in zwei lokal getrennten Hochsicherheitsrechenzentren in München redundant vor. Ein eigenes Backbone liefert eine unabhängige Infrastruktur mit Schnittstellen zu den weltweit wichtigsten Knotenpunkten und garantiert so hohe Übertragungsraten. Derzeit profitieren zirka 1.200 Geschäftskunden wie Antenne Bayern oder der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) von den Dienstleistungen der SpaceNet AG. Das Münchner Unternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter und ist zertifiziert nach dem Sicherheitsstandard ISO 27001.



Pressekontakt
punktgenau PR
Evi Hierlmeier
Salamanderweg 5
84034 Landshut
Tel.:   (0871) 6606310
Mobil: (0178) 5231929
evi.hierlmeier@punktgenau-pr.de
www.punktgenau-pr.de

 

Pressekontakt
SpaceNet AG
Annett Herzog
Tel.: (089) 32356-113
Fax: (089) 32356-299
presse@space.net