SpaceNet Logo

Anekdoten zum Internet und wie war es vor 20 Jahren.


Hallo, ist da das Internet?


Da war da noch der Anrufer, der sich 1994 erkundigte, ob wir

die deutsche Vertretung der Firma „Internet“ seien.


Die korrekte Antwort hätte ihm weniger gebracht als unsere Antwort:

„Ja, wenn Sie so wollen.“

02
Nov

SpaceNet auf der PROsecurITy 2016: IT-Audit als Herausforderung und das brisante Thema Vorratsdatenspeicherung

München, 02. November 2016. Nach dem erfolgreichen Debüt im vergangenen Jahr bietet die IT Fachkonferenz PROsecurITy 2016 am 8. und 9. November in Fürstenfeldbruck Entscheidern und IT-Verantwortlichen wieder eine perfekte Gesprächsplattform sowie verständliche, praxisorientierte Informationen zu aktuellen Unternehmens-Sicherheitsthemen. Als Internetprovider mit klarem Bekenntnis zum Standort München beteiligt sich SpaceNet mit einem Messestand und einer Keynote zum Thema Vorratsdatenspeicherung an der Messe.

IT-Audits sind ein allgegenwärtiges IT-Sicherheits-Thema bei Dienstleistern und Zulieferern. Ein Audit gut über die Bühne zu bringen, ist jedoch nicht mal schnell nebenbei erledigt. Zur Entlastung der eigenen IT-Abteilung kann man sich bei dieser Aufgabe professionell von einem erfahrenen Dienstleister unterstützen lassen. SpaceNet ist in IT-Sicherheitsfragen seit mehr als 20 Jahren ein zuverlässiger Partner des Mittelstands. Der Münchener Fullservice-Internetprovider bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre sicherheitskritischen Prozesse in Echtzeit in die ISO-27001-zertifizierten SpaceNet Hochsicherheits-Rechenzentren auszulagern. Dieses Angebot spart Unternehmen Geld und wertvolle Zeit, in der sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

In seiner Keynote am 9. November um 9:30 Uhr wird SpaceNet Vorstand Sebastian von Bomhard darauf eingehen, wie sinnvoll eine Speicherung von Daten auf Vorrat ist. Unterstützt vom Verband der Internetwirtschaft eco hat die SpaceNet AG Anfang diesen Jahres Klage gegen das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung eingereicht, da es neben der Verletzung von Bürgerrechten die unternehmerische Freiheit verletzt und damit gegen europäisches Grundrecht verstößt.

Der Münchener Internetprovider lädt alle Interessenten herzlich ein, sich am Stand EG 01 mit seinen Experten über das Thema IT-Audits auszutauschen.

 

 

Weitere Informationen unter:

https://www.space.net/it-audit/

http://prosecurityexpo.de

 

Über SpaceNet

Die SpaceNet AG bietet seit 1993 als unabhängiger Fullservice-Internetprovider mittelständischen Unternehmen bundesweit Lösungen rund um das Internet an. SpaceNet ist spezialisiert auf das Hosting von Anwendungen für Geschäftsmodelle wie etwa E-Commerce-Lösungen, die hochverfügbare IT-Umgebungen voraussetzen. Als versierter Outsourcing-Partner betreibt SpaceNet für seine Kunden sowohl einzelne Anwendungen und Services in seinen Rechenzentren, übernimmt aber auch den kompletten Betrieb der Unternehmens-IT.

Als Anbieter ausgereifter Cloud-Lösungen wie Mailarchiv, Mail-Dienste oder Hosting Continuity folgt SpaceNet dem Leitsatz „SpaceNet erdet die Cloud“. Denn Cloud-Lösungen brauchen als Basis Rechenzentren mit hochperformanter, stabiler und zuverlässiger Infrastruktur. SpaceNet hält die Daten in zwei lokal getrennten Hochsicherheitsrechenzentren in München redundant vor. Ein eigenes Backbone liefert eine unabhängige Infrastruktur mit Schnittstellen zu den weltweit wichtigsten Knotenpunkten und garantiert so hohe Übertragungsraten. Derzeit profitieren zirka 1.200 Geschäftskunden wie Antenne Bayern oder der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) von den Dienstleistungen der SpaceNet AG. Das Münchner Unternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter und ist zertifiziert nach dem Sicherheitsstandard ISO 27001.

 


Pressekontakt
wortratundtat
Sven Goeddel
Tel.: 0175 8074164
sven.goeddel@wortratundtat.de
www.wortratundtat.de

SpaceNet AG
Dr. Joachim Gartz
Tel.: (089) 323 56-263
Fax: (089) 323 56-299
presse@space.net
www.space.net

 

Pressemitteilung zum Download