SpaceNet Logo

Anekdoten zum Internet und wie war es vor 20 Jahren.


Hallo, ist da das Internet?


Da war da noch der Anrufer, der sich 1994 erkundigte, ob wir

die deutsche Vertretung der Firma „Internet“ seien.


Die korrekte Antwort hätte ihm weniger gebracht als unsere Antwort:

„Ja, wenn Sie so wollen.“

26
Sep

Münchner Unternehmen bildet aus

München, 26. September 2000 - Die SpaceNet AG bildet sieben junge Menschen in den Berufen Fachinformatiker mit den Fachrichtungen Systemintegrator und Anwendungsentwicklung sowie Bürokaufleute aus.

 

 

 

Dies ist keine Reaktion auf das - seit der „Green Card“ und verschiedenen Initiativen der Bundesländer - viel diskutierte Thema „Fachkräftemangel“, denn schon seit über einem Jahr laufen die Vorbereitungen, den Auszubildenden einen interessanten und sicheren Ausbildungsplatz bieten zu können. „Selbstverständlich begrüßen wir die verschiedenen Initiativen, kompetente Mitarbeiter im Computer- und IT-Bereich zu rekrutieren. Langfristig gesehen bin ich allerdings der Überzeugung, daß die Ausbildung von jungen Menschen in Berufsfeldern der neuen Medien der richtige Weg ist, damit Deutschland auch in Zukunft einer der führenden Technologie-Standorte der Welt bleiben wird“, sagt Sebastian v. Bomhard, Geschäftsführer der SpaceNet AG.