SpaceNet Logo

Anekdoten zum Internet und wie war es vor 20 Jahren.


Hallo, ist da das Internet?


Da war da noch der Anrufer, der sich 1994 erkundigte, ob wir

die deutsche Vertretung der Firma „Internet“ seien.


Die korrekte Antwort hätte ihm weniger gebracht als unsere Antwort:

„Ja, wenn Sie so wollen.“

15
Dez

Deutsche Cloudtechnik mit persönlichem Service - SpaceNet vereinfacht Virtualisierungsprozesse im Unternehmen

München, 15. Dezember 2016. SpaceNet Hosting VM wird vom Münchener Fullservice-Internetprovider erweitert. Neben den bewährten VMware-Lösungen können Unternehmen nun auch virtuelle Maschinen auf Basis von Microsoft Hyper-V einfach und sicher nutzen. Zudem lassen sich mit SpaceNet Cloud Pool jetzt auch in Eigenregie flexibel virtuelle Maschinen erstellen. Alle virtuellen Maschinen werden in Rechenzentren von SpaceNet in Deutschland vorgehalten.

Unternehmen, die von den Vorteilen einer Virtualisierungslösung profitieren möchten, müssen nicht unbedingt zu Angeboten von ausländischen Serviceprovidern greifen. Seit langem können mit SpaceNet Hosting VM virtuelle Maschinen in den SpaceNet eigenen Rechenzentren in Deutschland genutzt werden. Neben VMware sind nun auch virtuelle Server auf Basis von Microsofts Hyper-V verfügbar. Bei SpaceNet Hosting VM handelt es sich um virtuelle Maschinen, bei denen die IT-Experten des Münchener Serviceproviders die komplette Verwaltung der virtualisierten IT-Umgebung übernehmen. Auf Wunsch werden die virtuellen Maschinen professionell gesichert und es kann ein 24 Stunden Service (Space Net Service 7x24) gebucht werden.

Virtuelle Maschinen nun auch als Ressourcen-Pool verfügbar


Beim ebenfalls neuen Service SpaceNet Cloud Pool werden dem Kunden dagegen Ressourcen im Rechenzentrum zur Verfügung gestellt, die von ihm selbst verwaltet werden. Als Betriebssysteme stehen Windows Server und SpaceNet Linux zur Verfügung. Für die Einrichtung sind pro Ressourcen Pool bis zu 64 virtuelle CPUs (vCPUs) und 256 Gigabyte Arbeitsspeicher verfügbar. Hinzu kommen je VM bis zu 1,5 Terabyte Speicherplatz für Betriebssysteme, Daten und Applikationen. Mithilfe von SpaceNet Cloud Pool können die Nutzer gebuchte Ressourcen somit je nach Bedarf flexibel einzelnen virtuellen Maschinen zuweisen.

SpaceNet Hosting VM und Cloud Pool werden über
zwei hochsichere und redundant ausgelegte Rechenzentren von SpaceNet bereitgestellt, die nach der Sicherheitsnorm ISO 27001 zertifiziert sind. Die Anbindung der Standorte der Kunden kann zum Beispiel über eine Ethernet-Standleitung oder eine SDSL-Datenleitung erfolgen. SpaceNet Hosting VM und Cloud Pool sind ab sofort verfügbar.

Unsere Kunden profitieren von der Hochverfügbarkeit und dem hohen Datenschutz-Niveau, das wir als deutscher Serviceprovider bieten“, sagt Sebastian von Bomhard, Vorstand der SpaceNet AG. „Mit SpaceNet Hosting VM und Cloud Pool geben wir vor allem mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit, auf einfache und gleichzeitig sichere Weise die zahlreichen Vorteile von Virtualisierungslösungen zu nutzen.“

Weitere Informationen:
https://www.space.net/produkte/hosting/hostingvarianten/index.html


Über SpaceNet
Die SpaceNet AG bietet seit 1993 als unabhängiger Fullservice-Internetprovider mittelständischen Unternehmen bundesweit Lösungen rund um das Internet an. SpaceNet ist spezialisiert auf das Hosting von Anwendungen für Geschäftsmodelle wie etwa E-Commerce-Lösungen, die hochverfügbare IT-Umgebungen voraussetzen. Als versierter Outsourcing-Partner betreibt SpaceNet für seine Kunden sowohl einzelne Anwendungen und Services in seinen Rechenzentren, übernimmt aber auch den kompletten Betrieb der Unternehmens-IT.
Als Anbieter ausgereifter Cloud-Lösungen wie Mailarchiv, Mail-Dienste oder Hosting Continuity folgt SpaceNet dem Leitsatz „SpaceNet erdet die Cloud“.

Denn Cloud-Lösungen brauchen als Basis Rechenzentren mit hochperformanter, stabiler und zuverlässiger Infrastruktur. SpaceNet hält die Daten in zwei lokal getrennten Hochsicherheitsrechenzentren in München redundant vor. Ein eigenes Backbone liefert eine unabhängige Infrastruktur mit Schnittstellen zu den weltweit wichtigsten Knotenpunkten und garantiert so hohe Übertragungsraten.
Derzeit profitieren zirka 1.200 Geschäftskunden wie Antenne Bayern oder der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) von den Dienstleistungen der SpaceNet AG. Das Münchener Unternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter und ist zertifiziert nach dem Sicherheitsstandard ISO 27001.

Pressekontakt
punktgenau PR
Evi Hierlmeier
Salamanderweg 5
84034 Landshut
Tel.: (0871) 6606310
Mobil: (0178) 5231929
evi.hierlmeier@punktgenau-pr.de
www.punktgenau-pr.de


SpaceNet AG
Dr. Joachim Gartz
Tel.: (089) 323 56-263
Fax: (089) 323 56-299
presse@space.net

 

Pressemitteilung zum Download