SpaceNet Logo

Anekdoten zum Internet und wie war es vor 20 Jahren.


Hallo, ist da das Internet?


Da war da noch der Anrufer, der sich 1994 erkundigte, ob wir

die deutsche Vertretung der Firma „Internet“ seien.


Die korrekte Antwort hätte ihm weniger gebracht als unsere Antwort:

„Ja, wenn Sie so wollen.“

15
Apr

Berufschancen für Mädchen in der Informationstechnologie

München, 15. April 2004 - Am 22. April öffnet die SpaceNet AG wieder seine Tore zum GirlsDay. Acht Schülerinnen der Realschule an der Blutenburg aus München werden einen Tag im Unternehmen verbringen. Die Mädchen lernen die Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz kennen und besichtigen das Rechenzentrum. Der Theorie folgt die Praxis: einen Computer selber zusammenbauen, eine Internetseite erstellen und Bilder bearbeiten.

 

„Unser Ziel ist es, das Interesse an Berufen in der Informations-technologie zu wecken und den Schülerinnen Lust auf eine Ausbildung oder ein Studium in diesem Bereich zu machen.“, sagt Sebastian von Bomhard, Vorstandsvorsitzender von SpaceNet, „In den letzten Jahren haben wir viel positive Resonanz erhalten und hoffen, auch in diesem Jahr wieder den richtigen Nerv bei den Mädchen zu treffen.“ Die SpaceNet AG hat neun Auszubildende, davon drei Mädchen. Ausbildungsplätze werden angeboten für Fachinformatiker Anwendungsentwicklung, Fachinformatikerin Systemintegration und IT-Systemkauffrau.

Nach Angaben des Kompetenzzentrum „Frauen in Informations-gesellschaft und Technologie“ entscheiden sich Mädchen noch immer häufig für Berufe wie Bürokauffrau, Arzthelferin oder Friseurin. Der GirlsDay zeigt Mädchen, dass sie überall einen Platz im Berufsleben finden können, der ihren Kompetenzen und ihren Interessen entspricht.


Über SpaceNet
Der Full Service Internet Provider SpaceNet bietet seit 1993 mittelständischen Unternehmen Komplettlösungen rund ums Internet an. Dazu zählen breitbandige Internetzugänge ebenso, wie Virtual Private Networks (VPN), Hosting und Shopsysteme sowie Streaming- und Multicasting-Technologien. Eine Webagentur für die Gestaltung von Internetpräsenzen rundet das Angebotsportfolio ab. Unabhängige Infrastruktur mit Schnittstellen zu allen wichtigen Knotenpunkten in Europa und Übersee ermöglicht eine hohe und störungsfreie Übertragungsrate. Server im eigenen Firmengebäude gewährleisten gleich bleibende Qualität. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sitz der SpaceNet AG ist München.

 

Pressekontakt:
SpaceNet AG

Tel.: (089) 323 56-0
Fax: (089)323 56-299
E-Mail: presse@space.net
Internet: www.space.net

 

Pressemitteilung