SpaceNet Logo

Anekdoten zum Internet und wie war es vor 20 Jahren.


Hallo, ist da das Internet?


Da war da noch der Anrufer, der sich 1994 erkundigte, ob wir

die deutsche Vertretung der Firma „Internet“ seien.


Die korrekte Antwort hätte ihm weniger gebracht als unsere Antwort:

„Ja, wenn Sie so wollen.“

25
Jan

Mailofant macht Mailarchivierung einfach und sicher

München, 25. Januar 2011. Unternehmen sollten ihre E-Mails systematisch archivieren. Nicht nur, um dem Gesetz Genüge zu tun: Oft bringt erst die bittere Erfahrung eines Datenverlusts oder die langwierige Suche nach einer bestimmten Nachricht manchen Firmenchef zur Einsicht. Wenn das Mailsystem streikt, geschäftliche Mails unwiderruflich verschwunden sind oder einfach nicht gefunden werden können, dann hat man am besten ein professionelles Mailarchiv im Einsatz. Der Münchener Internetprovider SpaceNet bringt jetzt seine Mailarchivlösung Mailofant als Managed Service für eine einfache und sichere Archivierung auf den Markt. Der Mailofant ist das erste Produkt einer Reihe von SaaS-Lösungen, die SpaceNet veröffentlichen wird.

 

Die E-Mail hat sich schon lange als wichtigstes Kommunikationsmittel im geschäftlichen Informationsaustausch etabliert. Angesichts der Unmenge täglicher Nachrichten müssen sich Unternehmen überlegen, wie sie den Zugriff auf all diese Informationen sicherstellen. Gehen E-Mails verloren, bedeutet das für die Firmen Kosten, verlorene Zeit und Ärger – ganz zu Schweigen von den rechtlichen Konsequenzen, denn die revisionssichere Archivierung von geschäftlichen Mails ist gesetzlich vorgeschrieben.


Mailarchivierung an sich ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Sie funktionstüchtig als In-House-Lösung zu implementieren, ist aufwändig, der Betrieb für die zuständigen Mitarbeiter ist arbeitsintensiv. Es genügt kein simples Backup der Nachrichten. Kein Wunder also, dass sich nach wie vor viele Unternehmen vor der Anschaffung eines Mailarchivs scheuen. Dass Mailarchivierung hingegen ganz einfach sein kann, will SpaceNet mit seiner Mailarchiv-Lösung Mailofant unter Beweis stellen.


Ein Gedächtnis wie ein Elefant


Der Mailofant hat seinen Namen vom fast gleichnamigen Säugetier. Denn ähnlich wie der Elefant hat er ein gutes Gedächtnis (er speichert alle ein- und ausgehenden Mails), er ist riesengroß (so dass es keine Kapazitätsprobleme gibt, wenn das Archiv des Unternehmens wächst), und er kann bei Gefahr – zum Beispiel in Form von Viren und Spam – ganz schön ungemütlich werden. Diesen und anderen „Mailschrott“ lässt er gar nicht erst durch, so dass das Mailsystem aufgeräumt und das Archiv schlank bleibt.


Außerdem haben die Entwickler von SpaceNet besonders darauf geachtet, dass ihre Lösung leicht zu bedienen ist. Der Mailofant integriert sich in die bestehende Mailumgebung, so dass die Benutzer über die Suchfunktion der jeweiligen Mailapplikation oder über die intuitiv zu bedienende Weboberfläche unkompliziert Zugriff auf alle archivierten Mails haben. Installationsaufwand und Betreuungskosten sind gering, weil SpaceNet den Betrieb als Managed Service im Rechenzentrum übernimmt. Das Lizenzmodell ist flexibel. So können unkompliziert neue Postfächer alte Postfächer ablösen, ohne dass eine neue Lizenz erworben werden muss.


Selbstverständlich erfüllt der Mailofant auch alle Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU). Er sorgt für einen sicheren, zentralen Zugriff auf alle E-Mails und ist jederzeit und überall verfügbar. Außerdem werden alle E-Mails an einer zentralen Stelle in Deutschland, genauer gesagt in zwei ISO 27001 zertifizierten Rechenzentren in München, archiviert und gesichert. Die Mailarchiv-Lösung Mailofant gibt es nur im Fachhandel. Interessierte Unternehmen erhalten weitere Informationen direkt bei Ihrem Fachhändler www.mailofant/partnersuche.


Über SpaceNet
Die SpaceNet AG bietet seit 1993 als unabhängiger Fullservice-Internetprovider mittelständischen Unternehmen bundesweit Lösungen rund um das Internet an. Das Produkt- und Dienstleistungsportfolio reicht vom Internetzugang über Hosting, Sicherheits- und Mail-Lösungen bis hin zum individuellen Webauftritt. Ein eigenes Backbone ermöglicht eine unabhängige Infrastruktur mit Schnittstellen zu den weltweit wichtigsten Knotenpunkten und sorgt so für hohe Übertragungsraten. Derzeit profitieren zirka 1.200 Geschäftskunden wie Antenne Bayern, die Lokalisten und der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) von den Dienstleistungen der SpaceNet AG. Das Unternehmen hat seinen Sitz in München, beschäftigt ca. 80 Mitarbeiter und ist zertifiziert nach dem Sicherheitsstandard ISO 27001. 



Pressekontakt
punktgenau PR
Evi Hierlmeier
Salamanderweg 5
84034 Landshut
Tel.: (0871) 6606-310
Mobil: (0178) 5231929
evi.hierlmeier@punktgenau-pr.de


SpaceNet AG
Katja Holzer
Tel.: (089) 323 56-181
Fax: (089) 323 56-299
presse@space.net

 

Pressemitteilung »