SpaceNet Logo

Anekdoten zum Internet und wie war es vor 20 Jahren.


Hallo, ist da das Internet?


Da war da noch der Anrufer, der sich 1994 erkundigte, ob wir

die deutsche Vertretung der Firma „Internet“ seien.


Die korrekte Antwort hätte ihm weniger gebracht als unsere Antwort:

„Ja, wenn Sie so wollen.“

07
Okt

Datentausch auf hohem Sicherheitsniveau: SpaceNet Sync'N'Share

München, 07. Oktober 2013. Der Münchener Serviceprovider SpaceNet präsentiert mit seinem neuen Cloud-Dienst „SpaceNet Sync'N'Share“ einen Dropbox-Konkurrenten als Alternative für sicherheitsbewusste Unternehmen. Unter dem Motto „Wir erden die Cloud“ verlagert SpaceNet den klassischen Online-Speicherdienst auf geschütztes Terrain und bringt alle Daten vertraulich von Nutzer zu Nutzer.


Ein Speicherdienst in der Cloud, über den Daten ausgetauscht, synchronisiert und gespeichert werden, ist ein Luxus, den Mitarbeiter privat nutzen und schätzen – der ihnen aber im Arbeitsumfeld oft verwehrt bleibt. Denn bei Speicherdiensten wie dem beliebten „Dropbox“ hat man wenig Kontrolle mehr über die gespeicherten Daten. Der US Patriot Act,
das SWIFT-Debakel und die Affäre um Snowden und die NSA haben das generelle Vertrauen in die neuen Cloud-Techniken zu Recht erschüttert. Um das ungute Gefühl von Unternehmen auszuräumen, wenn sie ihre Daten in die Wolke bringen, bietet der Münchener Serviceprovider SpaceNet seinen Cloud-Dienst „Sync'N'Share“ an: Er liefert alle Vorteile von Cloud-Datenaustauschplattformen und garantiert gleichzeitig ein hohes Datenschutz- und Sicherheitsniveau. Die Vorteile sind offensichtlich: Allen Mitarbeitern stehen ihre benötigten Arbeitsdaten unabhängig von Zeit und Ort immer zu Verfügung, und das schnell, unkompliziert, aktuell – und sicher. Vorbei sind somit Zeiten, in denen auf Notebook, Tablet, Smartphone und PC verschiedene Versionen der gleichen Datei von verschiedenen Kollegen umherschwirrten und für Chaos sorgten.


„Wir betten unseren Service Sync'N'Share in ein stabiles Sicherheitsnetz von Maßnahmen ein“, garantiert Sebastian von Bomhard, Vorstand der SpaceNet AG. Eine wichtige Komponente ist dabei der Serverstandort Deutschland, denn der Sync'N'Share-Dienst von SpaceNet wird in den hauseigenen, ISO-zertifizierten Rechenzentren in München betrieben. Die Daten unterliegen so dem anerkannten strengen deutschen Datenschutzgesetz.

Zuverlässig sicher: Nur der Kunde kommt an seine Daten

Dazu verschlüsselt Sync'N'Share die Daten clientseitig – ein sehr sicheres Konzept: Die Bibliotheken werden bereits auf dem Computer der Nutzer mit einem Passwort verschlüsselt, bevor sie übertragen werden. Das Passwort wird nicht auf dem Server gespeichert und auch niemals übertragen. Dadurch kann nicht einmal der Administrator/Anbieter des Servers, die SpaceNet AG, die verschlüsselten Daten ohne das Passwort sehen. Als Verschlüsselungstechnologie kommt AES 128 Bit zur Anwendung.

Nicht zuletzt stehen 20 Jahre Erfahrung als zuverlässiger und erfahrener Business-Provider und die Kombination mit hochwertigen Hosting-Leistungen, die SpaceNet bieten kann, für die Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit des neuen Dienstes. Ausgereifte Service Level Agreements und zuverlässige Supportleistungen machen Sync'N'Share tauglich für den professionellen Einsatz.

Der Schwerpunkt des SpaceNet-Dienstes liegt in der Dateisynchronisation sowie Zusammenarbeit und ist ideal für das Arbeiten an mehreren Standorten, Home-Office, Kundentermine oder Team-Koordination geeignet. Jeder Nutzer und jede Gruppe kann einen eigenen Arbeitsbereich einrichten, in dem Dateien in Bibliotheken organisiert und ausgetauscht werden. Dazu gibt es eine Vielzahl von Feineinstellungen, der Öffentlichkeitsgrad einer Bibliothek, Versionskontrolle – Dateien lassen sich einstellungsabhängig nach beliebiger Zeit in alten Versionen wieder herstellen, selbst nach Löschung, oder Verschlüsselung und Zugriffsberechtigungen: So lassen sich eine Vielzahl Geschäftsprozesse abbilden.
Die einfach zu bedienende Adminstrationsoberfläche erlaubt es dem Anwender, selbst Benutzer hinzuzufügen und wieder zu löschen. Und das ganze bei voller Kostenkontrolle: Nicht die Anzahl der Nutzer wird berechnet oder übertragene Datenvolumina, sondern nur der insgesamt bereitgestellte Plattenplatz für das ganze Unternehmen.

Das Produkt wird im November gelauncht. Der Einstiegspreis liegt bei 9,90 € für die Single-User-Version. Zur vollen Form läuft das Produkt dann auch im unternehmensweiten Einsatz.


Features von Sync'N'Share

  • Selbst unbegrenzt Benutzer hinzufügen
  • Beliebig viele, individuelle oder geteilte Dateibibliotheken
  • Clientseitige Verschlüsselung
  • Serverstandort in Deutschland
  • Geräteunabhängig mobiler Zugriff

Hier geht es zum Produkt

Über SpaceNet
Die SpaceNet AG bietet seit 1993 als unabhängiger Fullservice-Internetprovider mittelständischen Unternehmen bundesweit Lösungen rund um das Internet an.
SpaceNet ist spezialisiert auf das Hosting von Anwendungen für Geschäftsmodelle wie etwa E-Commerce-Lösungen, die hochverfügbare IT-Umgebungen voraussetzen. Als versierter Outsourcing-Partner betreibt SpaceNet für seine Kunden sowohl einzelne Anwendungen und Services in seinen Rechenzentren, übernimmt aber auch den kompletten Betrieb der Unternehmens-IT.

Als Anbieter ausgereifter Cloud-Lösungen wie Mailarchiv, Mail-Dienste oder Hosting Continuity folgt SpaceNet dem Leitsatz „SpaceNet erdet die Cloud“. Denn Cloud-Lösungen brauchen als Basis Rechenzentren mit hochperformanter, stabiler und zuverlässiger Infrastruktur. SpaceNet hält die Daten in zwei lokal getrennten Hochsicherheitsrechenzentren in München redundant vor. Ein eigenes Backbone liefert eine unabhängige Infrastruktur mit Schnittstellen zu den weltweit wichtigsten Knotenpunkten und garantiert so hohe Übertragungsraten.

Derzeit profitieren zirka 1.200 Geschäftskunden wie Antenne Bayern oder der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund (MVV) von den Dienstleistungen der SpaceNet AG. Das Münchner Unternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter und ist zertifiziert nach dem Sicherheitsstandard ISO 27001.


Pressekontakt
punktgenau PR

Evi Hierlmeier
Salamanderweg 5
84034 Landshut

Tel.:   (0871) 6606310
Mobil: (0178) 5231929


evi.hierlmeier@punktgenau-pr.de
http://www.punktgenau-pr.de


SpaceNet AG
Annett Herzog
Tel.: (089) 323 56-113
Fax: (089) 323 56-299
presse@space.net

Pressemitteilung zum Download