SpaceNet Logo

Anekdoten zum Internet und wie war es vor 20 Jahren.


Hallo, ist da das Internet?


Da war da noch der Anrufer, der sich 1994 erkundigte, ob wir

die deutsche Vertretung der Firma „Internet“ seien.


Die korrekte Antwort hätte ihm weniger gebracht als unsere Antwort:

„Ja, wenn Sie so wollen.“

21
Apr

Spiel, Satz und Internet

München, 21.04.2004 – Die SpaceNet AG setzt sein Engagement beim Sport-Sponsoring fort. Für die BMW Open by Credit Suisse 2004 stellt der Münchner Provider die gesamte Internet-Infrastruktur zur Verfügung - von der Standleitung für die VIP-Lounge, vier Internet-Stationen über das Hosting und die Pflege des Webauftritts bis hin zum Redaktionssystem. So sind beispielsweise aktuelle Spielergebnisse innerhalb weniger Sekunden online verfügbar.

 

Für Sebastian von Bomhard, Vorstandsvorsitzender von SpaceNet „ist die Entscheidung, sich weiterhin im Tennissport zu engagieren, nur konsequent“. Die Internationalen Tennismeisterschaften sind ein fester Bestandteil in München geworden. Im vergangenen Jahr hat die Veranstaltung rund 35.000 Zuschauer angelockt. „Wir unterstützen seit fünf Jahren den lokalen Tennissport“, betont von Bomhard. „Tennis steht für Dynamik und Schnelligkeit – das passt zu uns“.

Die BMW Open by Credit Suisse 2004 finden vom 24. April bis 2. Mai auf der Anlage des MTTC Iphitos in München statt. 32 Profi-Spieler werden teilnehmen. Mit dabei ist der Gewinner 2002, El Aynaoui (Marokko), Jarkko Nieminen (Finnland), Jiri Novak (Tschechien), Vincent Spadea (USA), Martin Verkerk (Niederlande) und die Deutschen Thommy Haas und Rainer Schüttler. Das Bayerische Fernsehen überträgt die Spiele live ab Dienstag.

Über SpaceNet
Der Full Service Internet Provider SpaceNet bietet seit 1993 mittelständischen Unternehmen Komplettlösungen rund ums Internet an. Dazu zählen breitbandige Internetzugänge ebenso, wie Virtual Private Networks (VPN), Hosting und Shopsysteme sowie Streaming- und Multicasting-Technologien. Eine Webagentur für die Gestaltung von Internetpräsenzen rundet das Angebotsportfolio ab. Unabhängige Infrastruktur mit Schnittstellen zu allen wichtigen Knotenpunkten in Europa und Übersee ermöglicht eine hohe und störungsfreie Übertragungsrate. Server im eigenen Firmengebäude gewährleisten gleich bleibende Qualität. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sitz der SpaceNet AG ist München.

 

Pressekontakt:
SpaceNet AG

Tel.: (089) 323 56-0
Fax: (089) 323 56-299
E-Mail: presse@space.net
Internet: www.space.net

 

Pressemitteilung

 

Pressefoto