SpaceNet Logo

Anekdoten zum Internet und wie war es vor 20 Jahren.


Hallo, ist da das Internet?


Da war da noch der Anrufer, der sich 1994 erkundigte, ob wir

die deutsche Vertretung der Firma „Internet“ seien.


Die korrekte Antwort hätte ihm weniger gebracht als unsere Antwort:

„Ja, wenn Sie so wollen.“

09
Jul

Neue Praxistipps für fundierte IT-Entscheidungen: „Social Media am Arbeitsplatz“ und „Auswahl des richtigen Outsourcing-Partners“

München, 09. Juli 2012. Mit zwei hoch aktuellen Themen beschäftigt sich die jüngste Auflage der Praxistipp-Reihe „Expertenwissen für IT-Entscheider“ der Münchener SpaceNet AG. Checkliste Nummer 1 liefert IT-Verantwortlichen, Geschäftsleitung und Marketingchefs nützliche Informationen für den Umgang mit Social Media im Unternehmensalltag. Die zweite Checkliste gibt nützliche Tipps, was man beim Outsourcing von IT-Dienstleistungen wissen sollte.

 

Facebook, Twitter oder Google+ haben längst in Unternehmen Einzug gehalten. Viele Mitarbeiter nutzen Social Media auch am Arbeitsplatz. Das ist nicht ganz „ohne“. Zum einen kosten diese Aktivitäten die Arbeitszeit der Mitarbeiter, zum anderen können durch unbedachte Äußerungen interne Informationen sehr schnell und mit einer unglaublichen Verbreitung an die Öffentlichkeit geraten. SpaceNets virtueller IT-Mitarbeiter Felix Netzheimer* gibt Tipps, wie Firmen Risiken im Zusammenhang mit der Nutzung von Facebook und Co. vermeiden können.

 

Welche Punkte wichtig sind, wenn man IT Aufgaben auslagern will, zeigen die Tipps der zweiten SpaceNet-Checkliste. Wie soll der Vertrag aussehen? Was ist bei der Entscheidung für den Outsourcing-Dienstleister zu beachten und welche Risikofaktoren sind zu berücksichtigen?

  • Netzheimer rät: Praxistipps für Social Media am Arbeitsplatz
    Richtig gelenkt, unterstützt der Einsatz von sozialen Netzwerken die Ziele eines Unternehmens. Netzheimer erläutert, welche Eckpunkte eine Social-Media-Strategie im Unternehmen umfassen sollte und wie man als Unternehmer sinnvoll mit Facebook und Co. umgehen kann.

 

  • Netzheimer rät: Praxistipps zur Auswahl des richtigen Outsourcing-Partners
    IT-Outsourcing ist nicht nur für große Konzerne ein Thema. Auch kleine und mittelständische Unternehmen können von externen Serviceanbietern profitieren. Vor allem langfristige Projekte lassen sich sehr gut auslagern. Die Checkliste erläutert, welche Punkte Unternehmen kennen sollten, wenn sie sich für einen externen Dienstleister entscheiden.

 

In der SpaceNet-Reihe „Netzheimer rät“ sind folgende Praxistipps bereits erschienen:

  • Netzheimer rät: Praxistipps zur Implementierung von ISO 27001
  • Netzheimer rät: Praxistipps zum Aufbau einer Firmen-Webseite
  • Netzheimer rät: Praxistipps zur Einführung optimaler IT-Prozesse mit ITIL
  • Netzheimer rät: Praxistipps zur E-Mail Policy
  • Netzheimer rät: Praxistipps zum Umstieg auf IPv6
  • Netzheimer rät: Praxistipps zur E-Mail Archivierung
  • Netzheimer rät: Praxistipps zur Auswahl des richtigen Hosting-Providers
  • Netzheimer rät: Praxistipps zum Einsatz von Web-Anwendungen

 

Die nächsten Tipps für IT-Entscheider erscheinen im Herbst 2012. Die Checklisten stehen kostenlos zum Download zur Verfügung:

http://www.space.net/expertenwissen

 

*Über Felix Netzheimer
Felix Netzheimer ist der virtuelle IT-Mitarbeiter der SpaceNet AG und repräsentiert deren geballte IT-Kompetenz. Netzheimer twittert (@f_netzheimer) und bloggt in seinem Fachgebiet auf der Seite http://www.netzheimer.de. Schauen Sie doch einfach mal vorbei.

 

Über SpaceNet
Die SpaceNet AG bietet seit 1993 als unabhängiger Fullservice-Internetprovider mittelständischen Unternehmen bundesweit Lösungen rund um das Internet an, von Standardapplikationen bis hin zu komplexen Großprojekten. Das Produkt- und Dienstleistungsportfolio reicht vom Internetzugang über Hosting, Sicherheits- und E-Mail-Lösungen bis hin zum individuellen Webauftritt. Ein eigenes Backbone ermöglicht eine unabhängige Infrastruktur mit Schnittstellen zu den weltweit wichtigsten Knotenpunkten und sorgt so für hohe Übertragungsraten.

 

Derzeit profitieren zirka 1.200 Geschäftskunden wie Antenne Bayern, der Münchner Verkehrs- und Tarifver-bund (MVV) oder die Lokalisten von den Dienstleistungen der SpaceNet AG. Das Unternehmen hat seinen Sitz in München, beschäftigt 80 Mitarbeiter und ist zertifiziert nach dem Sicherheitsstandard ISO 27001.

 

Pressekontakt
punktgenau PR
Evi Hierlmeier
Salamanderweg 5
84034 Landshut
Tel.:   (0871) 6606310
Mobil: (0178) 5231929
evi.hierlmeier@punktgenau-pr.de
www.punktgenau-pr.de

 

SpaceNet AG
Katja Holzer
Tel.: (089) 323 56-181
Fax: (089) 323 56-299
presse@space.net

 

Pressemitteilung zum Download