SpaceNet Logo

Anekdoten zum Internet und wie war es vor 20 Jahren.


Hallo, ist da das Internet?


Da war da noch der Anrufer, der sich 1994 erkundigte, ob wir

die deutsche Vertretung der Firma „Internet“ seien.


Die korrekte Antwort hätte ihm weniger gebracht als unsere Antwort:

„Ja, wenn Sie so wollen.“

10
Nov

International mit einer Nummer ins Netz

München, 10. November 2002 - Ab sofort ermöglicht die SpaceNet AG mehr Mobilität: Mit Global-Dial einfach über eine einheitliche 00800-Rufnummer einwählen und schon auf das Firmennetzwerk zugreifen, im Internet surfen oder E-Mails verschicken.

 

Egal ob geschäftlich oder privat – umständliches Suchen nach einem Internet-Anschluss im Ausland gehört der Vergangenheit an.

Einwahl findet via ISDN oder Modem statt. Volumengebühren und zusätzliche Einwahlgebühren fallen nicht an. Neben einer monatlichen Grundgebühr, die in Abhängigkeit der angemeldeten User variiert, zahlen Anwender lediglich sekundengenau abgerechnete Onlinegebühren. Je nach Aufenthaltsort liegen sie zwischen 0,0027 Euro/s und 0,0180 Euro/s.
Zusätzlich beinhaltet das Angebot eine eigene Mailbox sowie das notwendige Webmail-Interface.