SpaceNet Logo

Anekdoten zum Internet und wie war es vor 20 Jahren.


Hallo, ist da das Internet?


Da war da noch der Anrufer, der sich 1994 erkundigte, ob wir

die deutsche Vertretung der Firma „Internet“ seien.


Die korrekte Antwort hätte ihm weniger gebracht als unsere Antwort:

„Ja, wenn Sie so wollen.“

30
Mär

Data-Breakfast bei SpaceNet

München, 31. März 2010. Frühstückszeit ist bei SpaceNet seit neuestem Infozeit. SpaceNet-Kunden, die sich morgens um 9.00 Uhr schon fit fühlten für interessante Informationen über Rechenzentren, konnten sich am Freitag, den 26. März, von ihrem Internet-Serviceprovider zum Frühstück einladen lassen.


15 Kunden nutzten die Gelegenheit und trafen sich Punkt 9.00 Uhr in der Elisabeth-Selbert-Straße zu einer kurzen Präsentation zum Thema Rechenzentrum und ISO bei Latte Macchiato, Butterbreze und Frühstücksei. Gestärkt ging es danach ins Datacenter. Hier erklärte Christian Denz, Abteilungsleiter Hosting bei der SpaceNet AG, anschaulich, worauf es beim professionellen und effizienten Betrieb eines Rechenzentrums ankommt.


„Das Konzept dieser Veranstaltung gefiel mir sehr gut“, lobt Michael Walter von Borek printmedia GmbH. „Ich war mit einem unserer Kunden dort, der in einem sicherheitssensiblen Segment tätig ist. Die Professionalität, mit der das SpaceNet-Rechenzentrum geführt wird, hat ihn voll überzeugt“.

 

Damit auch andere Kunden und Interessenten einmal einen Blick in das SpaceNet-Rechenzentrum werfen können, wird die Veranstaltung demnächst wiederholt. Bei Interesse an einer Teilnahme schreiben Sie uns bitte eine Nachricht oder wenden Sie sich an Katja Holzer, Telephon (089) 323 56-181.