SpaceNet Logo

Anekdoten zum Internet und wie war es vor 20 Jahren.


Hallo, ist da das Internet?


Da war da noch der Anrufer, der sich 1994 erkundigte, ob wir

die deutsche Vertretung der Firma „Internet“ seien.


Die korrekte Antwort hätte ihm weniger gebracht als unsere Antwort:

„Ja, wenn Sie so wollen.“

25
Mär

1.000 neue Top-Level-Domains – „Trademark Clearinghouse“

München, 25. März 2013. Ab diesem Jahr werden über 1.000 neue, generische Top-Level-Domains (gTLDs) erscheinen. Die ICANN, welche die Vergabe der TLDs koordiniert, führte nun das sogenannte „Trademark Clearinghouse“, kurz TMCH, ein. Dieses dient der Reservierung von Markennamen und beugt Domainstreitigkeiten vor.


Beim TMCH handelt es sich um eine Datenbank eingetragener Marken. Diese hilft dabei, geistiges Eigentum an diesen Marken zu schützen und Domainstreitigkeiten vorzubeugen. Markeninhaber haben damit die Möglichkeit, bei der Einführung der neuen gTLDs mitzuwirken und sich Domains, die sich auf ihre Marken beziehen, frühzeitig zu sichern. Beispiele für kommende gTLDs, sind: ihr-unternehmen.bayern oder beispiel.shop.

Akzeptiert werden eingetragene Markennamen und gesetzlich oder sonstig geschützte Domainbezeichnungen (wie beispielsweise Ortsnamen), sofern diese den Domainrichtlinien entsprechen.

Mit Unterstützung unseres Partners Ascio arbeitet die SpaceNet AG eng mit dem Trademark Clearinghouse zusammen, um unsere Kunden zu unterstützen und neuen Anforderungen stets nachzukommen.


Dies bietet für Sie folgende Vorteile:

  • Teilnahme an der „Sunrise“-Phase
    Ein Antrag an das TMCH ist der einzige Weg vor offizieller Freigabe der neuen gTLDs, Reservierungen für Wunschdomains einzureichen. Dieser Prozess verkleinert den Verwaltungsaufwand und damit die dazugehörigen Kosten für Markeninhaber.

  • Benachrichtigung bei möglichen Markenrechtsverletzungen
    Im Anschluss an die Sunrise-Phase beginnt die 60 Tage andauernde „Trademark Claims“-Phase. Während dieser Zeit können sich SpaceNet-Kunden benachrichtigen lassen, wenn Domains registriert werden, die ihren Marken ähneln.


Anträge können mit einer Laufzeit von einem, drei oder fünf Jahren eingereicht werden. Entsprechende Preise zur Eintragung Ihrer Marken im Trademark Clearinghouse senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.


SpaceNet Hostmaster

E-Mail: hostmaster@space.net

Telephon: (089) 323 56-200


Bitte beachten Sie, dass für TMCH-Anträge besondere Anforderungen gelten. Diese sind, unter anderem, ein aktueller Handelsregisterauszug, eine Bestätigung zur Anmeldung der Marken sowie Beispiele für deren Einsatzzwecke.

 

Pressekontakt

SpaceNet AG

Kimberley Lewandowski
Tel.: (089) 323 56-113
Fax: (089) 323 56-299

presse@space.net