SpaceNet Logo

In Japan heißen sie Otaku, in Finnland Nörtti und in Deutschland hießen sie in den 80er Jahren Computerfreaks, wobei letzteres abwertend gemeint waren. Heute werden sie „Nerds“ genannt und dieser Begriff ist in Computerkreisen ein echtes Kompliment. „Nerdpride“, der Stolz ein Nerd zu sein, verbreitet sich auf der ganzen Welt.

Aus dem Buch „World Wide Was? Anekdoten und Skurrilitäten aus der Pionierzeit des deutschen Internet“, Seite 58

Was ist ursprünglich Spam?

Ursprünglich war Spam (SPiced hAM) der Markenname für Dosenfleisch. Dieses Fleisch war auch während der Rationierung im Zweiten Weltkrieg massenhaft vorhanden. Später übernahm man den Begriff Spam für unerwünschte Werbemails. Seit August 1998 steht das Wort im New Oxford Dictionary als eigenständiger Begriff für Werbemüll per E-Mail.