SpaceNet Logo

Seeding

Seeding ist das Einspielen der ersten Backupdaten von festen Speichermedien wie z.B. einer externen Festplatte. Es kommt z. B. im Online Backup zum Einsatz. Seeding hat den Vorteil, dass große Datenmengen viel schneller eingespielt werden können auf lokale Backup-Systeme und nicht über eine Internetleitung übertragen werden müssen. Das spart Zeit und Geld.