SpaceNet Logo

IPv6: Internetprotokoll

IPv6 ist die Kurzform für „Internet Protocol Version 6“. IPv6 ist das Internetprotokoll der nächsten Generation, der Nachfolger des derzeit gebräuchlichen Internetprotokolls IPv4.

Wann wurden die ersten IPv6 Adressen vergeben?
Der erste IPv6 Adressblock wurde am 12. August 1999 vergeben. Der Adressraum wird nach Vorgaben und Richtlinien des RIPE NCC vergeben. 

Wer erwarb die ersten zwei IPv6 Adressblöcke in Europa?
Die richtige Antwort lautet: UUnet UK, heute Verizon, erwarb den ersten IPv6 Adressblock und knapp dahinter - am gleichen Tag - erwarb die SpaceNet AG den zweiten IPv6 Adressblock in Europa.