SpaceNet Logo

In Japan heißen sie Otaku, in Finnland Nörtti und in Deutschland hießen sie in den 80er Jahren Computerfreaks, wobei letzteres abwertend gemeint waren. Heute werden sie „Nerds“ genannt und dieser Begriff ist in Computerkreisen ein echtes Kompliment. „Nerdpride“, der Stolz ein Nerd zu sein, verbreitet sich auf der ganzen Welt.

Aus dem Buch „World Wide Was? Anekdoten und Skurrilitäten aus der Pionierzeit des deutschen Internet“, Seite 58

Was versteht man unter Footprinting?

Footprinting ist eine Methode, um Informationen über eine spezifische Computer-Netzumgebung zu sammeln. Die Informationen dienen meistens zum Zweck eines Einbruchsversuch. In Kursen zum Certified Ethical Hacker lernen Teilnehmer beispielsweise, wie sich Hacker aus scheinbar harmlosen Daten wie Google-Cache-Informationen, Foren-Einträgen und Social-Network-Informationen einen Angriffsplan konstruieren können.