SpaceNet Logo

SpaceNet freut sich mit seinen Azubis über tolle IHK-Prüfungsergebnisse

Die IHK München vergab an die SpaceNet AG das Prädikatslogo

"Hier wurde ein Einser-Azubi ausgebildet".

Auf diese Auszeichnung ist SpaceNet wirklich sehr stolz, weil dadurch bestätigt wird, dass mit der bisherigen Arbeit in der Nachwuchsentwicklung der richtige Weg eingeschlagen wurde.

Stellenangebote

Wir verfügen derzeit über folgende Vakanzen

Natürlich haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bewerbungsunterlagen proaktiv bei uns zu hinterlegen. Bei Initiativbewerbern ist für uns besonders wichtig zu erfahren, welche Vorstellungen und Wünsche Sie mit Ihren fachlichen Fähigkeiten und Erfahrungen verbinden. Wenn wir eine für Sie passende Stelle finden, kontaktieren wir Sie gerne. Ihre Bewerbung können Sie uns über das hier hinterlegte Formular zukommen lassen.

Jetzt NEU!

Sie können persönlich besser überzeugen? Dann versuchen Sie es doch mit einem Bewerbungsvideo.

Logo-Kununu

Das sagen unsere Mitarbeiter

Caterina Albanese (Key Account Managerin in Teilzeit)

„Kundenzufriedenheit wird bei SpaceNet großgeschrieben. Das heißt alles geben und gemeinsam mit meinen Kollegen eine individuelle Lösung erarbeiten, um unsere Kunden glücklich zu machen. Das wiederum ist meine Leidenschaft und das Lob unserer Kunden motiviert mich jedes Mal aufs Neue. Auch liegt mir das Miteinander bei SpaceNet sehr am Herzen. Deshalb war mein Einsatz für das INQA-Projekt (Initiative neue Qualität der Arbeit → mehr siehe www.inqa.de) an dem SpaceNet teilgenommen hat eine Selbstverständlichkeit. Zudem freue ich mich über das Vertrauen, als Vertrauensperson bei SpaceNet wirken zu dürfen. Übrigens, ich arbeite in Teilzeit. SpaceNet und ich, wir bringen beide die notwendige Flexibilität, das Verantwortungsbewusstsein sowie Verständnis füreinander mit, was uns gegenseitig die Sicherheit gibt, dass weder der Kunde, die Firma, das Team oder mein Privatleben auf der Strecke bleibt.“

Michael Schmid (Team- und Projektmanager)

„SpaceNet stellt Menschen ein, nicht Funktionen. Die Jobs sind nicht starr in einer Aufgabenbeschreibung begrenzt. Es kommt auf den Menschen an, der den Job macht und welche Initiative und Talente er einbringt. Diese Flexibilität schätze ich besonders. Wer eine gute Idee einbringt, darf damit rechnen, an Umsetzung und Erfolg direkt beteiligt zu werden. Ein Kompetenzgerangel zwischen Abteilungen oder aufwändige Genehmigungsverfahren, bis ein Ergebnis sichtbar wird, gibt es nicht.“

Britta Weber (Fachleiterin Produktvertrieb)

„SpaceNet ist ein Arbeitgeber, der einem Freiraum lässt für eigene Ideen, diese einzubringen und auch umzusetzen. Wenn man bereit ist, Verantwortung zu übernehmen, anpackt und „macht“, statt nur davon zu reden, wird dies auch gesehen und honoriert.
Wenn man möchte, wird man gefordert und bekommt die nötigen Herausforderungen, die das Arbeitsleben so spannend und interessant machen. Man erhält Chancen, die in anderen Unternehmen nicht unbedingt vorhanden sind. So bin ich innerhalb der Probezeit zur Fachleiterin  Produktvertrieb ernannt worden. Alles in allem kann ich sagen, mein Aufgabengebiet ist sehr vielseitig und abwechslungsreich und auch als Frau habe ich die gleichen Chancen.“