Berufsausbildung bei SpaceNet

Seit 1998 sind wir Ausbildungsbetrieb und verfügen daher über viel Erfahrung, Sie erfolgreich und nachhaltig fit zu machen für Ihr Berufsleben. Zwei unserer Mitarbeiter sind ehrenamtlich als IHK-Prüfer tätig.
Während Ihrer Ausbildung lernen Sie verschiedene Abteilungen unseres Betriebs kennen. Bei einer Größe von rd. 100 Mitarbeitern rücken Sie in den Bereichen jeweils sehr nahe heran an das Geschehen. Das empfinden unsere Azubis als echten Vorteil.
Sie schätzen es, wenn wir Ihnen früh Verantwortung übertragen. Sie erwartet ein tolles Team, welches namhafte Kunden aus vielen Branchen individuell betreut.

Während Ihrer gesamten Ausbildungszeit stoßen Sie auf offene Ohren. Sie begleitet ein Tutoren- und Mentorenprogramm, welches mit Ihnen ein gemeinsames Ziel verfolgt:
Sie langfristig in unsere Teams und Projekte zu integrieren und für die Zeit nach Ihrer Ausbildung eine Perspektive zu bieten.

Hier kommen unsere Azubis selbst zu Wort

SpaceNet Azubi Blog

Interessant zu wissen

Ein Fünftel unserer Mitarbeiter hat ihre Lehre in unserem Unternehmen absolviert und sich inzwischen in verschiedenen Positionen zum SpaceNet-Experten entwickelt.
Mit insgesamt 15 Stellen bieten wir überdurchschnittlich viele Ausbildungsplätze an. Warum? Zum einen, weil wir diese gesellschaftliche Verpflichtung sehr ernst nehmen und, weil wir von unserem Nachwuchs überzeugt sind!

Jan Dirnberger

Ehrenamtlicher IHK-Prüfer für Fachinformatiker sowie Obermentor unserer Azubis Fachinformatiker.

So sehen Ausbildung und Berufsalltag aus

Yasin Kalich (Azubi Bürokaufmann)

"Was mir am meisten gefällt: ich darf alle Bereiche kennenlernen. Ich bekomme interessante Aufgaben. Dass meine Ideen gehört werden, finde ich super. Wir duzen uns hier alle; Lachen ist nicht verboten.
Mein Tutor sagt mir regelmäßig, was gut läuft und wo ich mich noch verbessern kann. Ich weiß immer, woran ich bin."

Der erste Schritt: Ihre Online Bewerbung

Unsere Ausbildungen beginnen jährlich am 1. September und dauern drei Jahre, können bei sehr guten Leistungen aber auch verkürzt werden. Bewerbungen für Ausbildungsstellen nehmen wir ab Ausgabe des Jahreszeugnisses des Vorjahres gerne an.
Ihre Bewerbung über für eine der vorgestellten Berufsausbildungen senden Sie uns bitte online über das in der jeweiligen Ausbildungsbeschreibung (s.o.)  hinterlegte Formular. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und sonstige Nachweise) können Sie ganz einfach dort als Datei (vorzugsweise PDF-Sammelmappe) hochladen.

Unser Tipp

Schreiben Sie uns, warum Sie sich für die Ausbildung interessieren und was Sie als Azubi bei uns auszeichnen würde. Sie steigern Ihre Chancen für eine persönliche Vorstellung erheblich, wenn Sie uns schon in Ihrer Bewerbung die Möglichkeit geben, Sie etwas kennenzulernen und auf Sie neugierig zu machen. Warum möchten Sie genau diesen Ausbildungsberuf erlernen? Welche praktischen Erfahrungen konnten Sie schon sammeln? Wo engagieren Sie sich? Welche Hobbys haben Sie?

Und weiter? Infos zum Auswahlverfahren

Jedem Bewerber bestätigen wir zunächst den Eingang der online-Unterlagen. Damit haben Sie die Sicherheit, dass Ihre Bewerbung gewissenhaft geprüft wird. Dafür benötigen wir ein wenig Zeit. Innerhalb von ca. drei Wochen bekommen Sie eine erste Rückmeldung.

In der zweiten Runde möchten wir unsere Bewerber persönlich kennenlernen aber auch
– ebenso wichtig – die Möglichkeit geben, SpaceNet und seine Mitarbeiter kennenzulernen.
Dieses Kennenlernen findet im Rahmen eines Round-Table-Nachmittags statt, an dem sechs Bewerber teilnehmen. Etwa drei Stunden durchlaufen Sie verschiedene Übungen wie z. B. die Selbstvorstellung, eine Gruppendiskussion und möglicherweise einen kleinen Test oder ein Rollenspiel.

In den Übungen möchten wir vor allem diese Fähigkeiten in Ihnen erkennen:

  • Berufsmotivation
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationstalent
  • Initiative
  • Lernfähigkeit
  • bei der Ausbildungsrichtung Fachinformatik werden wir auch Ihre fachlichen Vorkenntnisse prüfen

Wichtig

Nobody is perfect! Jeder Mensch ist einzigartig.
Wir suchen nicht unbedingt Bewerber mit Bestnoten oder immer den besten Ergebnissen in den Übungen, sondern jene, die am besten zu uns passen. Und das soll auf Gegenseitigkeit beruhen.